Egal, warum Sie reisen, Sie versuchen immer Ihr Bestes, um sicherzustellen, dass alle Facetten der Reise so stressfrei wie möglich sind. Vielleicht eine der Hauptursachen für Stress für die meisten Reisenden ist, wenn sie Hotelzimmer buchen müssen. Selbst mit all den Fortschritten, die über die Jahrzehnte gekommen sind, um das richtige Zimmer für den richtigen Preis und mit den richtigen Annehmlichkeiten zu finden, gibt es immer noch etwas über das Buchen eines Zimmers, das wirklich nicht gut zu einigen Leuten passt.

Es gibt etwas zu sagen über die Buchung eines Zimmers in einem Hotel, das Anlass zur Sorge geben kann. Obwohl die meisten Hotels über Websites verfügen, die alles bieten, was sie zu bieten haben, gibt es genauso viele Geschichten von Reisenden, die ein Zimmer nach dem, was sie gesehen haben, gebucht haben, aber mit etwas völlig anderem begrüßt wurden. Außerdem ist es vielleicht das Schwierigste, ein Zimmer zu buchen, wenn man weiß, dass jemand anderes vor Ihnen geblieben ist.

Wir sind nicht gegen die Idee, Zeit in einem Raum zu verbringen, in dem jemand anderes war, aber wir wissen, wie Menschen funktionieren können. Wenn es Regeln gibt, brechen manche Leute sie. Rauchen bedeutet nicht rauchen, aber Sie können in einen Raum gehen und Zigarettenrauch riechen. Viele Orte haben eine "kein Haustier" -Politik, aber Ihre Allergien treten in Hochtouren, weil Sie mit Tierhaare interagieren. Leider kann das Buchen eines Hotelzimmers wirklich der schlechteste Teil des Reisens sein.

Trotzdem, lass die Chance nicht, dass etwas schief geht, halte dich davon ab, zu reisen, wenn du neue Orte besuchst und neue Dinge zu sehen, ist eines der großen Vergnügen im Leben. Planen Sie stattdessen mit diesen fünf Dingen voraus, bevor Sie Ihr nächstes Zimmer buchen:

Kennen Sie Ihre Reise Info - Nichts macht die Buchung eines Zimmers einfacher als bereits die Dauer Ihrer Reise und die damit verbundenen Daten kennen zu lernen. Haben Sie alle oder so viele Informationen wie möglich, wenn Sie anrufen.

Haben Sie wettbewerbsfähige Preise verfügbar - Machen Sie etwas Forschung, wenn Sie versuchen, ein Hotel zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht, und erhalten Sie ein paar Preise von Mitbewerbern. Es tut nie weh zu versuchen und sehen, ob die Zimmerpreise übereinstimmen.

Notieren Sie sich Ihre Mitgliedschaften & Mitgliedschaften - Wenn Sie Mitglied einer Organisation sind, die auf Alter, Beruf, Hobbies oder politischer Zugehörigkeit basiert, kann es gut sein, dies zu erwähnen, da es einige Rabatte oder Vergünstigungen geben kann.

Notieren Sie sich Ihre Bedürfnisse und mögliche Gebühren - Wenn Sie wissen, dass Sie Wi-Fi benötigen, zum Beispiel, finden Sie heraus, ob es Gebühren gibt. Es besteht die Möglichkeit, dass die Website des Hotels diese Informationen enthält, aber es tut nie weh, dies zu überprüfen.

Kennen Sie Ihr Reisefenster - Wir mögen es nicht, darüber nachzudenken, aber obwohl wir unsere Reisen bis ins kleinste Detail planen können, können Sie manchmal Verzögerungen oder Stornierungen nicht vermeiden. Wenn Sie zu Ihrem Hotel kommen, hoffen Sie, dass das Check-In-Fenster nicht geschlossen wurde. Es lohnt sich immer herauszufinden, welche Reise zu Ihrem Zielort führt, so dass Sie nach dem Check-in-Fenster in Ihrem Hotel fragen können.

Buchen Sie keine Hotelzimmer, ohne vorher den gesamten Prozess zu planen. Es mag wie Overkill erscheinen, aber dieser kleine Anfall von proaktiver Planung kann wirklich einen Unterschied machen.